Angeln in und um Lübeck - Angeltreffen - Diskutieren - Informieren - Kuttertouren und vieles mehr erwartet dich auf den Folgeseiten....
  • Prof. Oeftering, Vereinsschiff des EHSFV, an ihrem Liegeplatz im Fischereihafen Travemünde

  • Der "Wildbeuter" - Rolf Willwater und seine Geschichten

    Seine "Wildbeuter Reports" könnt ihr auf der Wildbeuter Seite hier im Trave Angler lesen 

Herzlich willkommen beim Trave-Angler

Gegründet wurde dieses Portal im Juli 2015. Hier erwarten dich viele Themen rund um die Angelei nicht nur aus Lübeck. Angeln an der Trave wie auch der Wakenitz, diversen Vereins- und Verbandsgewässern in und um Schleswig Holstein. Auch das Hochseeangeln in der Lübecker Bucht ist ein großer Schwerpunkt und natürlich das Brandungsangeln an den Stränden der Ostsee. Im angeschlossenen Traveforum L.T.A erwarten dich viele Informationen als auch Diskussionen rund um unser schönes Hobby.

 

 

08.02.2019 11:26

Umstellung L.T.A Portal

Die "Medienlandschaft" hat sich in den letzten Jahren erheblich verändert, dass Smartphone ist inzwischen allgegenwärtig und daher stelle ich das L.T.A Portal inkl. Traveforum in der nächsten Zeit auf ein modernes Blog System um.

Gruß und Petri

Uwe 

 

Was für ein Dorsch bei unserer Heringstour

Am 4. November 2017 ging es wieder mit der Prof. Oeftering raus in unsere Bucht um den Herbstheringen nachzustellen. Die Silberlinge bissen gut auf unsere Montagen aber vor angenehmen Überraschungen ist man ja nie sicher....

> zum Bericht dieses Törns

Erfolgreiche Plattentour mit der Prof. Oeftering

Am 15. Oktober 2017 ging es mit der Prof. raus in die Lübecker Bucht, Zielfisch war bei dieser Ausfahrt Plattfisch.

> weiterlesen

Jahresrückblick auf unser Kutterjahr 2016 - Teil 1

16 Kuttertörns mit "unserer" Prof liegen in diesem Jahr hinter uns, wie alle Jahre zuvor haben wir viel erlebt, auch so manchen Löwen erwischt und wirklich viel viel Spaß gehabt. Viele teils doch recht enge Freundschaften sind über die Jahre entstanden, in dieser unserer "Prof-Gemeinde".  



Hier beginnt nun unser "kleiner" Rückblick, aufgeteilt in zwei Berichte, mit dem ersten Teil.

> Viel Spaß beim lesen und Bilder gucken.

Wenn der "Teufel" mit an Bord ist klappt es auch mit dem Dorsch

Nachdem im August alle unsere Fahrten wegen einem technischen Problem leider ausfallen mussten ging es gestern endlich wieder raus auf See. Die Wettervorhersagen ließen einen traumhaften Tag erwarten und meine Gedanken drehten sich seit Tagen um die Hauptdarsteller, hoffentlich spielen "die" mal wieder mit....

> zum Bilderbericht

DGzRS - Die Seenotretter

Sehr gerne unterstützen wir aus Überzeugung "Unsere Seenotretter". Eine Organisation, bei der wirklich jeder gespendete Betrag sinnvoll verwendet wird!

- Text DGzRS -

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)

Rausfahren, wenn andere reinkommen.

Schiffbrüchige aus Seenot retten. Menschen aus Gefahren befreien. 
Verletzte und Kranke versorgen. Wir sind klar zum Einsatz – rund um die Uhr und bei jedem, wirklich jedem Wetter.

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt. Wir finanzieren unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen. Als Seenotretter sind wir auf Nord- und Ostsee bei 
jedem Wetter rund um die Uhr einsatzbereit – mit einer Flotte von 60 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten.