Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Strandjungs waren los!
#1
Die Strandjungs waren los!

Da kommt doch Bernd mit so einem alten Angelführer daher und sagt,
hier schaut mal in Anno dazumal von einem Lübecker Kollegen verfasst.
Angeln auf der Seebrücke von Dahme. Das ist das doch für den heutigen Abend,
wir wollen im Sommer Hering und Makrele. Sven schnell kontaktiert, Du Bernd hat gesagt,
hat sich belesen und schlau gemacht. Wollen wir Lübecker Strandjungs nicht mal das machen?
Ich habe nur den beiden nicht erzählt, ich habe es vor 2 Wochen schon mal probiert und es hat exzellent funktioniert.
Angeln unter Beleuchtung im Licht der Seebrücke.
Sven hat sich freiwillig bereit erklärt den Fahrer zu machen.
Komfortabel fuhren wir zum nächtlichen Angeln nach Dahme. Nebenbei fragte ich Bernd,
Du Kollege sage mal, wie findest Du die Vorgeschichte in dem Seebrückenführer?
Ach so sagte er, lacht sich einen. Du meinst wo die bessere Hälfte hingeht und den Fischereischein im Abendstudium macht.
Dann irgendwann zum Häuptling sagt, das Auto ist gepackt, Würmer im Kühler,
also nichts wie los! Bernd sage ich, das war eine meiner ersten Lektüren und ich musste beim Lesen echt schmunzeln,
war sehr angetan von den vielen Hinweisen.
Im Tageslicht spielte sich gar nichts ab, als das Licht anging, da wurde es spannend, 
das Wasser kochte nur so, viele Heringe an der Brücke und hin und wieder sah mal pfeilschnell andere Jäger folgen.
Und so zupften wir los, zuerst kam der Hering, dann einige unakzeptable Wittlinge sowie Dorsche,
dann machte es Zoom und die erste Makrele kam auf die Planken der Seebrücke.
Nach drei Stunden machten wir Schluss, wir hatten mehr Fisch als genug.
Und eilten mit dem Vehikel zurück nach Nordtravien.
So brauchen wir das...ein findiges Kerlchen gibt den Hinweis, wir Strandjungs folgen...
war ein gelungener Abend mit viel Spaß und Freude, Männerseminar eben..Rolf

fette Beute von der Seebrücke in Dahme
[Bild: 7_29_07_17_7_55_48.jpeg]

alles fertig verarbeitet
[Bild: 7_29_07_17_10_23_38.jpeg]
Antworten
#2
Ein digges PETRI den Strandjungs!! Gut
LG, Petri & T.L.

Wolfgang
Antworten
#3
So macht das Sommerangeln Laune:
- gutes Team
- gutes Wetter
- gute Location
- guter Fang

Danke Jungs
Antworten
#4
Petri Männer. Gut Gut
Antworten
#5
Ich danke für die Aufmerksamkeit und für die Glückwünsche zum Fang,

es gibt auch an der Küste derzeit gute Möglichkeiten an Fisch zu kommen..

Und die Hinweise in der Anleitung..Angeln um Dahme, da hat ein Kollege schon vor Jahren erkannt,
wo der Fisch zu fangen ist.

Rolf
Antworten
#6
Eine Besonderheit!

Derzeit werden beim Brandungsfischen auch Makrelen gefangen.
Hier muss oder sollte beachtete werden, sandiger Untergrund, wenig Kraut und ähnliches.
5er Heringsvorfach und dann sanft über den Grund kurbeln.
Oder langes Vorfach mit Auftriebskörper und Köder Heringsfetzen / Wattwurm geht auch,
aber am Grund liegenlassen.

Ich denke, es stellt alles auf den Kopf...

Rolf
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste