Angeln in und um Lübeck - Angeltreffen - Diskutieren - Informieren - Kuttertouren und vieles mehr erwartet dich auf den Folgeseiten....
  • Brandungsangeln am Niendorfer Strand

  • Wenn der Raps blüht sind sie wieder an unseren Küsten, die Hornhechte...

  • Brandungsangeln - Eine der schönsten Fazetten der Angelei.....

  • CF-FISHING - Unser Partner im Lübecker Trave Angler

    CF-FISHING unterstützt uns zu verschiedenen Anlässen wie Treffen und Gewinnspielen mit Sachpreisen. Vielen Dank an Wiebke & Chris 

  • Gacker Cup am Weissenhäuser Strand

  • Angeln am Brodtener Ufer, mehr Informationen im Traveforum Klick

  • Aalreusen im Travemünder Fischereihafen

  • Es gibt nur einen wahren "Wildbeuter" - unser Rolf Willwater.

    Seine "Wildbeuter Reports" könnt ihr auf der Wildbeuter Seite hier im Trave Angler lesen 

  • Prof. Oeftering, Vereinsschiff des EHSFV, an ihrem Liegeplatz im Fischereihafen Travemünde

  • Werner unser Skipper, wenn er mal zur Rute greift fängt er auch....

  • Hochseeangeln mit der Prof. Oeftering ab Travemünde, wir fahren 2 mal im Monat raus auf See. Nutze einfach die Online Anmeldung und sei dabei...

  • Christof mit einem schönen "Löwen"

  • Matthias unser "Löwenbändiger"....

  • Horst mit einer Scholle für die große Pfanne

  • Frank, seit Anfang an dabei

  • Chris, mehr in der Brandung zuhause aber auch an Bord erfolgreich....

  • Peter Pan auf dem Weg nach Travemünde

  • Watangler auf Fehmarn

  • Steganlage des ASV Trave am Behlendorfer See mit den Vereinsbooten

  • Waldhusener Moor, Vereinsgewässer des ASV Trave e.V.

  • Die Untertrave an einem frostigen Morgen

Herzlich willkommen beim Trave-Angler

Gegründet wurde dieses Portal im Juli 2015. Hier erwarten dich viele Themen rund um die Angelei nicht nur aus Lübeck. Angeln an der Trave wie auch der Wakenitz, diversen Vereins- und Verbandsgewässern in und um Schleswig Holstein. Auch das Hochseeangeln in der Lübecker Bucht ist ein großer Schwerpunkt und natürlich das Brandungsangeln an den Stränden der Ostsee. Im angeschlossenen Traveforum L.T.A erwarten dich viele Informationen als auch Diskussionen rund um unser schönes Hobby.    

Ostsee Kuttertour am 4.6.2016

Morgens um halb sieben steht die Sonne schon recht hoch. Die »MIR« für Frühaufsteher und Nachteulen ist inzwischen schon ein gewohnter Anblick am Ostpreußenkai.

[Bild: 1_05_06_16_10_19_03_35102162.jpeg]

> weiterlesen

Rolfs Wildbeuter Geschichten

Kleine Geschichten und Anekdoten von Rolf Willwater, dem "Wildbeuter", rund um unser schönes Hobby, die Angelei.

> zu den Wildbeuter Stories, viel Spaß beim lesen

Hopp oder Top und ein Sprichwort sagt, "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen"

In letzter Zeit lief es auf See ja fangtechnisch nicht so wirklich rund bzw. in den letzten Tagen eher grottenschlecht. Der Wetterumschwung trug auch nicht wirklich dazu bei meine Erwartungen an diesem traumhaften Samstag hochzutreiben.... Das Ziel hatte ich mir schon in der Woche ausgesucht und nichts konnte mich davon abhalten es heute dort zu versuchen. Hopp oder Top eben, irgendwo muss der Dorsch stecken....

> weiterlesen...

Niendorfer Seebrücke - Wenn die Wattis weg müssen....

Ziel war Niendorf, die leichte Brandung hatte was wie man schon auf der Webcam den Tag über sehen konnte. Um 20:30 Uhr waren wir dann am Strand und schnell waren die Ruten aufgebaut.

> weiterlesen

Einfach mal die Seele baumeln lassen

Vatertag 2016 auf Fehmarn...

Auf Hornhecht sollte es auf der Sonneninsel gehen, aber Angeln war an diesem Tag doch eher nebensächlich, die Ruten waren mehr als  Alibi mit dabei am Strand...

> Artikel weiterlesen

Gacker-Cup am Karfreitag 2016

Bestimmt seit gut 2 Jahrzehnten hatte ich an keinen Brandungs Cup`s mehr teilgenommen, aber wenn man denn von Wiebke und Chris zu ihrem ersten Gacker-Cup eingeladen wird, dann gibt es für mich auch keine Ausrede. Alleine der Name hatte schon was und versprach viel Spaß. 

Die ganze Woche über wurde abends immer etwas getüddelt, denn seit unserem ersten "Strick- und Häckelkurs" sind gekaufte Brandungsvorfächer einfach tabu. Britta, Bernd und ich machten uns dann gemeinsam auf den Weg zum Treffpunkt Hof Bollbrügge in Gremersdorf.  

 

> weiterlesen

Wildbeuter Report 1 / 2016

Aus dem Reich des Wassermannes...
wir schreiben Samstag, den 6. Februar im Jahre 2016.

Wer an der Küste groß wird, der hat viele Talente, es kann immer was gerissen bzw. getütet werden.
Bis ins hohe Norwegen oder in die tiefen Weiten Finnlands hat es den Wildbeuter schon verschlagen,
aber mehr in Sachen "Natural Stone, das ist das mit Feldspat, Quarz und Glimmer", weniger in Sachen Angeln / Fischen, 
aber oftmals blieb es nicht aus sich an den Köstlichkeiten des Wassermannes trotzdem zu versuchen, 
in Finnland Neunauge, in Norwegen Saiblinge genascht bzw. gefangen. 
Dann dazu...und immer kieken, ob man was abkieken kann...was lernen, andere Länder andere Bräuche, andere Sitten..

Weiterlesen  

 

Erste Prof Ausfahrt im neuen Jahr

9.1.2016 | Stürme, wechselnde Windrichtungen und Wetterumschwünge mischen die "Karten" doch immer wieder neu und wie gestern, bringt es alles richtig durcheinander. So ist halt die Natur aber fangen wir von vorne an.



Kurz vor 7 Uhr waren schon viele an Bord der Prof und einige von uns gingen gemeinsam noch erstmal einen Kaffee beim Stadtbäcker trinken. Irgendwie fehlt doch hierzu direkt im Hafen eine Möglichkeit, wie früher auf der Nautilus.... 

Rolf schaute vor unserem Auslaufen mit seinem treuen kleinen Begleiter auch noch kurz vorbei

und pünktlich um 8 Uhr ging es dann mit der Morgendämmerung auf See. Weiterlesen

Das war unser Kutterjahr 2015

Langweilig war es nie, die Gemeinschaft an Bord sucht ihresgleichen und in 2015 haben wir wirklich einiges gemeinsam erlebt. Von den Fängen her alle Höhen und Tiefen genossen, sogar einmal sind wir ohne einen einzigen Dorsch rein gekommen. 2 Fahrten fielen wegen Sturm und dem Drama mit dem FF leider aus. Eine Ausfahrt mussten wir wegen der "Dieselpest an Bord" abbrechen und konnten noch eine Abschleppfahrt mit der DGzRS erleben. Auch an dieser Stelle nochmal ein riesiges Dankeschön an unsere DGzRS - Die Seenotretter für die promte Hilfe auf See!

Bedanken möchte ich mich stellvertretend für das Prof Team (Micha, Werner, EHSFV) aber auch für eure Treue über die ganzen Jahre. Es macht einfach wirklich Spaß mit euch. Nie gab es ein böses Wort wenn wir Skipper uns mal verpokert hatten, oder gar Stress an Bord. Einer für alle und Alle für einen, dies macht unsere Gemeinschaft aber auch aus und wird auf der Prof so gelebt.

Auf viele weitere schöne erfolgreiche Ausfahrten in den kommenden Jahren..... Winke    

> So, nun aber zu den vielen vielen Bildern.......

DGzRS - Die Seenotretter

Sehr gerne unterstützen wir aus Überzeugung "Unsere Seenotretter". Eine Organisation, bei der wirklich jeder gespendete Betrag sinnvoll verwendet wird!

- Text DGzRS -

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)

Rausfahren, wenn andere reinkommen.

Schiffbrüchige aus Seenot retten. Menschen aus Gefahren befreien. 
Verletzte und Kranke versorgen. Wir sind klar zum Einsatz – rund um die Uhr und bei jedem, wirklich jedem Wetter.

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt. Wir finanzieren unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen. Als Seenotretter sind wir auf Nord- und Ostsee bei 
jedem Wetter rund um die Uhr einsatzbereit – mit einer Flotte von 60 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten.

> Station Travemünde

DMV Brandungsmeisterin 2015

Hornhecht Cup 2016

Sieger Christian Fratzke mit sensationellen 64 Hornhechten, gefolgt von Aurel Malchow mit 34 und Andy Spira mit 30 Fischen.

www.luebeckwetter.de
onlinestreet.de

Redaktionell ausgewählte Webseiten zum Thema:
Angeln » Chats und Foren